Hundeführerschein


Theoretische Prüfung

Zugelassen sind

Hundehalter und -interessierte, Kinder und Jugendliche im Hinblick auf spätere Hundehaltung

Diese theoretische Prüfung sollte möglichst vor Beginn der Hundehaltung abgelegt werden und umfasst 35 Single-Choice-Fragen.

 (7 Fragen aus 5 Themenbereiche). 


Die Themenbereiche umfassen: 


  • Erziehung, Ausbildung von Hunden
  • Haltung, Pflege, Gesundheit
  • Gefahrensituationen mit Hunden erkennen und beurteilen
  • Sozialverhalten und rassenspezifischen Eigenschaften der Hunde
  • einschlägiges Recht im Umgang mit Hunden


Zur Beantwortung werden 45 Minuten zur Verfügung gestellt. 

Kosten: 55 €

Kontakt


__________________________________________________________


 

Praktische Prüfung

 Zugelassen zur praktischen Prüfung sind Personen, welche die theoretische Prüfung innerhalb der vergangenen 12 Monate erfolgreich bestanden haben. 

Die Prüfung besteht aus 11 Prüfungssituationen, die an zwei verschiedenen Orten statt finden. 


Prüfungsinhalte u.a. : 

 

  • Grundsignale: Sitz o. Steh, Platz
  • Rückruf
  • Abbruchsignal, Alternativverhalten
  • Leinenführigkeit


Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 75 €

Kontakt